Pfarre Maria Kirchbüchl-Rothengrub

Gemeinde Höflein an der Hohen Wand und Willendorf am Steinfeld

578. Monatswallfahrt in Maria Kirchbüchl

Am Samstag, den 13. Juli, kommt als geistlicher Leiter zur Monatswallfahrt wieder Se. Exzellenz, Bischof em. Dr. Walter Mixa – Gunzenheim.  Am 13. Juli 1917 offenbarte die Jungfrau Maria in Fatima den Inhalt ihrer Botschaft, diese betraf die tragischen Folgen der Sünde. Maria forderte die Menschen auf, täglich den Rosenkranz zu beten und sich für die Bekehrung der Sünder zu opfern. Maria verkündet die Freude über die Erlösung durch Christus und möchte die Menschen zur Annahme des von Gott geschenkten Heils bewegen. Wenn wir tun, was sie sagt, werden viele gerettet werden, und es wird Friede sein. Der Triumph des Unbefleckten Herzens Mariens ist verheißen.